Classic Car Bilderrätsel
2 Minuten

 

Teil1

 

Bei den schönsten und interessantesten Klassikern findet man eigentlich immer charakteristische oder besondere Details. Manche sind ganz einfach, andere etwas schwieriger zuzuordnen. Einige dieser Detailansichten haben wir nun ausgewählt, noch etwas verfremdet und für das folgende Oktaneum-Bilderrätsel verwendet.

 

Und so wird es gemacht: das Lampensymbol oben rechts sollte sich zunächst in der „Tagmodus“-Ansicht (hellgrauer Hintergrund) befinden, oder auf diese gestellt werden. Die Auflösung des Bilderrätsels (befindet sich ganz unten auf der Seite) ist damit erst einmal unsichtbar, denn sie ist nur im „Nachtmodus“ (dunkelgrauer Hintergrund) zu sehen. Die gesuchten Fahrzeuge besitzen natürlich wohlklingende Markennamen, hierbei geht es jedoch in erster Linie um die Typbezeichnung. Für eine größere Abbildung einfach auf die Bilder klicken. Viel Spaß!

 

 

 

 

Teil2

 

Lust auf mehr? Jetzt wird es etwas kniffeliger, aber es gibt auch einen Preis zu gewinnen: bei vier der sechs Fahrzeuge auf den Bildern ist eine Zahl in der korrekten Typbezeichnung enthalten (so wie beispielsweise bei bei einem „Audi 100“ eben die „100“ enthalten wäre). Auch unten in der Auflösung des Rätsels fehlen bei den Fahrzeugnamen genau diese die Zahlen, denn die Summe daraus wird gesucht. Kleiner Tipp: sie besteht aus einer einstelligen, zwei zweistelligen und einer dreistelligen Zahl ist zusammengezählt ebenfalls dreistellig. Die Zusatzfrage: Um welches, sehr italienische, rote Fahrzeugmodell aus den 80er Jahren (ohne Zahl) handelt es sich im Titelbild?

 

Die Lösung und die Daten einfach unten eingetragen, abschicken, fertig. Der Gewinner wird unter den Einsendern (eine korrekte Antwort vorausgesetzt) ausgelost. Einsendeschluss ist der 1. März 2021.

 

Der Preis

Ein Oktaneum Werkstatt Overall

 


 

Fotos: Markus Spiske, Adam Hornyak, Pascal Frei, Philipp Stadtmann

 

 

Bei den Fahrzeugen auf den Bildern handelt es sich um:
(auf das Lampensymbol oben rechts auf der Seite klicken):

 

Der Kenner hat es natürlich sofort gemerkt: Foto 1 zeigt Dach mit Flügeltüren vom legendären DeLorean, bekannt aus „Zurück in die Zukunft“, Foto 2 zeigt die C-Säule des Kreiskolbenmotor-Flaggschiffs von NSU, Foto 3 zeigt ein Motorhauben-Element des hinreißenden Citroën SM, Foto 4 zeigt den Scheibenwischer mit Lüftungsklappe der „Döschwo“ von Citroën, Foto 5 zeigt die Lüftungsgitter-Attrappen im schönen Pony-Muscle-Car Mustang Fastback und Foto 6 zeigt das Lufteinlass der Heckmotor-Ikone Alpine, Renaults Rennsemmel der siebziger Jahre.

Teilen